13 Zoll MacBook Pro für VIDEO EDITING?!

9 YouTube Tricks, die Deinen Kanal schneller wachsen lassen

Nach langem hin und her überlegen habe ich es getan: Ich kann ab sofort ein 13 Zoll MacBook Pro aus dem Jahr 2016 mein Eigen nennen! 🙂

Aber Moment … ist ein 13 Zoll MacBook Pro nicht viel zu schwach für Video Editing?! Tatsächlich ist es meiner Meinung nach – und auch ganz objektiv gemessen an der Performance – aber echt verdammt schnell. Sogar wenn ich Videos in 4K schneiden und rendern möchte.

Aber mehr dazu erfährst Du in diesem Video:

Wie Du siehst, bin ich also sehr zufrieden mit meiner Entscheidung und habe den Umstieg auf Final Cut Pro X bisher noch nicht bereut. Was sind Deine Erfahrungen mit Video Editing auf MacBooks? Eine gute Alternative? Oder bleibst Du lieber bei Adobe Premiere und Geräten mit mehr Leistung? Schreib mir in den Kommentaren!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Reviews. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.